Taufe

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind taufen lassen wollen.

0502_01_taufeInformation vorab:

Ab Juni 2016 gilt eine neue Regelung für die Feier der Taufe in unserer Seelsorgeeinheit. Nun ist es an jedem Wochenende möglich, die Taufe in unterschiedlichen Feierformen und zu unterschiedlichen Zeiten zu feiern. Die Termine erfahren Sie über das Pfarramt St. Georg. Prinzipiell freue ich mich, wenn Sie Ihr Kind in der Kirche St. Georg taufen lassen, wenn Sie Mitglied unserer Kirchengemeinde sind.

Und so geht es:

Melden Sie sich bitte im Pfarrbüro und führen Sie ein erstes Informationsgespräch mit Frau Voi-Meyer. Diese erklärt Ihnen die nächsten Schritte und heißt Sie freundlich willkommen.

Pfarrer Heil oder einer der anderen Priester unserer Seelsorgeeinheit wird Sie dann zum Taufgespräch bei Ihnen zu Hause besuchen.

Überlegen Sie, wer für Ihr Kind Pate/Patin sein kann und es auch christlich begleiten wird. Sprechen Sie auch mit dem Taufspender rechtzeitig einen Tauftermin ab, entweder am Samstagnachmittag oder am Sonntagvormittag im Gottesdienst der Gemeinde.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

eine Geburtsbescheinigung Ihres Kindes für religiöse Zwecke (Geburtsurkunde)
Ihr Stammbuch

und für den Fall, dass der Taufpate / die Taufpatin nicht Mitglied unserer Kirchengemeinde ist, eine Patenbescheinigung des Taufpaten.