Beerdigung

Hilfe in der Trauer

Als Christen glauben wir, dass mit dem Tod nicht alles aus ist, sondern dass Gott uns nach dem Ende unseres irdischen Lebens in die Gemeinschaft seines ewigen Lebens aufnimmt. Wenn ein Gemeindemitglied stirbt, können Sie gerne auf das Pastoralteam mit der Bitte um Begleitung und Gebet zukommen. Nach dem Tod ist es guter Brauch, am Sterbebett zu wachen, zu beten und ganz persönlich Abschied zu nehmen.

Trauerfeier

Bitte nehmen Sie wegen der Trauerfeier zuerst mit einem Bestatter Kontakt auf, der dann mit Ihnen, mit dem Friedhofsamt und dem Seelsorger bzw. der Seelsorgerin, der/die die Beerdigung hält, den Termin vereinbart. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ohne die Zusage des Dompfarramtes der Termin nicht festgelegt werden kann.

An jedem Wochentag ist ein Seelsorger bzw. eine Seelsorgerin für die Trauerfeiern zuständig (und eine(r) als Vertretung). Auf der Website www.steberhard.de/trauerfeier finden Sie oben unter „Trauerfeier“ die Telefonnummern, unter denen sie direkt erreicht werden können.

Der Seelsorger bzw. die Seelsorgerin vereinbart mit Ihnen einen Gesprächstermin, bei dem auch die Gestaltung der Trauerfeier besprochen wird. Trauerfeiern durch uns sind auf allen Stuttgarter Friedhöfen, aber nicht außerhalb Stuttgarts, möglich.

Gedächtnis der Toten

Die Menschen, die mit uns gelebt haben oder in irgendeiner Weise mit unserer Gemeinde verbunden waren, gehören auch nach dem Tod zur Gemeinde und zur Kirche als der großen, alle Zeiten umspannenden „Gemeinschaft der Heiligen“.

Es ist ein guter Brauch, die Hl. Messe für Verstorbene zu feiern, etwa am Jahrtag des Todes oder an einem anderen Tag. Bitte wenden Sie sich für Messen gerne an das Pfarramt St. Georg. Im Rahmen der Messfeier am Dienstag Abend kann für die Verstorbenen gebetet werden.

Unsere Toten sind nicht vergessen: Am Eingang der Kirche St. Georg finden Sie eine Tafel, auf der die Namen der Verstorbenen des Jahres stehen. Am Allerseelentag, dem 2.11., werden sie im Gottesdienst  noch einmal namentlich genannt.