Predigtreihe im Advent

Einen besonderen liturgischen Akzent setzen wir in der Kirche St. Georg an den kommenden vier Adventssonntagen: vier Frauen aus unterschiedlichen Kontexten werden im Rahmen der Predigt den vier Sonntagen ihr ganz eigenes Gesicht geben:

  1. Advent, Sonntag, 27. November 2016: Christine Göttler-Kienzle, Gemeindereferentin SE Stuttgart-Mitte zum Thema: „Viele Nationen machen sich auf den Weg. Sie sagen: Kommt, wir ziehen hinauf zum Berg des Herrn und zum Haus des Gottes Jakobs. Er zeige uns seine Wege, auf seinen Pfaden wollen wir gehen. Denn von Zion kommt die Weisung des Herrn, aus Jerusalem sein Wort.“ (Jes 2,3)
  2. Advent, Sonntag, 4. Dezember 2016: Beatrice Dörner, Pastoralreferentin SE Stuttgart-Mitte zum Thema: „Eine Stimme ruft in der Wüste: Bereitet dem Herrn den Weg! Ebnet ihm die Straßen!“ (Mt 3, 3b)
  3. Advent, Sonntag, 11. Dezember 2016: Kirstin Kruger-Weiß, Dekanatsreferentin Stadtdekanat Stuttgart zum Thema: „Macht die erschlafften Hände wieder stark und die wankenden Knie wieder fest! 4Sagt den Verzagten: Habt Mut, fürchtet euch nicht! Seht, hier ist euer Gott!“ (Jes 35, 3-4a)
  4. Advent, Sonntag, 18. Dezember 2016: Sr. M. Nicola, Passantenseelsorge Stuttgart zum Thema: „Dies alles ist geschehen, damit sich erfüllte, was der Herr durch den Propheten gesagt hat“ (Mt 1, 22)