Wir suchen pastorale Mitarbeiter mit Elan und Vision!

Zum 1. September 2015 suchen wir in der Seelsorgeeinheit Stuttgart-Mitte Pastoralreferent/in(75-100%) und  Pfarrvikar (bis 37% bei PR 100%, sonst bis 62%)

Die neuen Mitarbeiter werden folgende Aufgaben haben:

Pastoralreferent(in)

  • Verantwortung für die Firmvorbereitung in der Seelsorgeeinheit
  • Erwachsenenkatechumenat (ein Kurs/Jahr)
  • Unterstützung und Entlastung des Dompfarrers
  • Seelsorge im Kontext der Citypastoral von St. Eberhard/Haus der Katholischen Kirche und zielgruppenspezifische Seelsorge
  • Wortgottesfeiern mit Predigdienst
  • Denkbar: Seelsorge und pastorale Begleitung der Ensembles der Dommusik
  • Denkbar: Zuständigkeit für Taufkatechese
  • Denkbar: Pastorale Angebote im Bereich Kultur, Erwachsenenbildung, auch in Zusammenarbeit mit dem HdKK
  • Da die past. Mitarbeiter derzeit das RU-Deputat übererfüllen, ist die Erteilung von RU nicht erforderlich, aber selbstverständlich möglich
  • Die Aufgaben sind je nach Fähigkeit, Neigung und Beschäftigungsumfang gestaltbar.

Pfarrvikar

  • Feier der Eucharistie an Werktagen und Sonn- und Feiertagen  (auch Vertretung Stadtdekan)
  • Feier des Sakramentes der Versöhnung (auch Vertretung Stadtdekan)
  • Feier von Taufe, Trauung, Krankensalbung in der SE
  • Unterstützung und Entlastung des Stadtdekans

Beide Mitarbeiter

  • Beerdigungsdienst im Team (Beerdigungsbereitschaft nach Wochentagen, ca. 50 Beerdigungen/Jahr in der SE)

 

Das Pastoralteam versteht sich als Team für die gesamte Seelsorgeeinheit mit lokalen Schwerpunkten. Es wird deshalb die Bereitschaft zur kooperativen und solidarischen Arbeit im Team erwartet sowie Verständnis für die Gegebenheiten und Besonderheiten pastoraler Arbeit im urbanen Raum bzw. einer hochfrequentierten, anonymen und unruhigen City. Es ist eine pastorale Grundhaltung erforderlich, die nicht an überholten volks- oder gemeindekirchlichen Phantasien hängt, sondern die Menschen, die hier sind und hierher kommen, als „Gemeinde“ Jesu Christi so annimmt, wie sie sind.

Wir freuen uns auf Sie! Kontakt über Dompfarrer Msgr. Dr. Christian Hermes